Linth Zeitung

[März 2005]

Schon in den ersten Delikatessen, die Sabine Bärtschi und Young-Ah Hauser mit Leidenschaft und Freude servierten, zeigte sich die Harmonie, welche die beiden Musikerinnen verbindet und auch wieder von ihnen und ihrem Spiel ausgeht.



Zürichsee Zeitung

[Mai 2004]




Linth Zeitung

[März 2004]

Sabine Bärtschi verfügt über eine stupende Technik, eine tadellose Intonation und einen weichen, sonoren, nie groben Ton.